Leitseite
Vielfältige Kulturrucksack-Angebote in Düren
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Vielfältige Kulturrucksack-Angebote in Düren

Düren, den 02.07.2019

Düren. Die ersten Workshops im Rahmen des Kulturrucksacks NRW 2019 sind in Düren bereits erfolgreich gelaufen. Mit dem Näherrücken der Ferien gibt es vielfältige Angebote, zu denen sich Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren noch anmelden können.

Am Wochenende 6. und 7. Juli von 11 bis 15:30 Uhr lädt das Atelier Artcore in der Uhlandstraße ein zum "Schreiben mit der Hand". Mit Farben, Schriften und Formen werden spielerisch Collagen gestaltet, zum Beispiel für Kalender, Karten oder Leporellos, sowie ein Gemeinschaftskunstwerk. 

Anmeldung: Jutta Gigler, Tel.: 02421 941224, jutta.gigler@hotmail.de

Pünktlich mit Ferienbeginn startet vom 15. Juli bis zum 17. Juli der Workshop "Lieblingsbuch im Social Net" der Stadtbücherei für 10 bis 12-Jährige, in dem gezeigt wird, wie man mit Illustrationen und Stop-Motion-Animation ein Kurzfilm zum eigenen Lieblingsschmöker machen kann.

Anmeldung: Alexandra Oidtmann, Tel.: 02421 25-1361, a.oidtmann@dueren.de

Das Multikulti, Jugendzentrum der Evangelichen Gemeinde, bietet mehrere mehrtägige Graffiti-Workshops an (der erste am 15. und 16. Juli von 10 bis 14 Uhr), in denen man lernt, wie man richtig sprayt. Infos und Anmeldung bei Maria Horn, Tel.: 02421 27770853, multikulti-dn@online.de

Im Stadtmuseum in der Arnoldsweilerstr. 38 wird am 18. Juli das alte Kunsthandwerk des Scherenschnitts und Schattenrisses gelehrt. Am 1. August von 10-13 Uhr lädt das Stadtmuseum zur „Stadtrallye ins Mittelalter“.

Anmeldung für beide Workshops des Stadtmuseums bei: Natalie Gawron, Tel.: 02421/1215925, natalie.gawron@stadtmuseumdueren.de

Kunstraum an der Rur in der Hüttenstraße zeigt im Workshop „Bewegende Idee –Bewegung in Ideen“ am 23. und 25. Juli, von 11 bis 14.45 Uhr, wie eine selbst entworfene Szene mittels der Technik „Stop-Motion“ filmisch in Bewegung gerät. Anmeldung: Christiane Mucha, Tel.: 02421 8897444, kontakt@kunstraum-anderrur.de

Die Stadtbücherei veranstaltet am 21. August von 11 bis 14 Uhr den Kulturrucksack-Workshop „Handlettering“, in dem man verschiedene Handschriften kennenlernt.  

Anmeldung: Alexandra Oidtmann, Tel.: 02421 25-1361, a.oidtmann@dueren.de

Der Flyer mit dem kompletten Kulturrucksack-Angebot in der Stadt Düren liegt im Foyer des Rathauses, im Bürgerbüro, in der Stadtbücherei und an vielen anderen Stellen aus. 

Infos zu den Workshops: www.kulturrucksack.nrw.de

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur, Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren