Leitseite
Stadtverwaltung Düren schließt Dienststellen während der Weihnachtsfeiertage
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Stadtverwaltung Düren schließt Dienststellen während der Weihnachtsfeiertage

Düren, den 22.12.2017

Düren. Wie seit einigen Jahren üblich, hat die Stadtverwaltung Düren auch im Jahr 2017 zwischen Weihnachten und Neujahr, konkret für die Zeit vom 27.12. bis 29.12.2017, geschlossen.

Geänderte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung während der Feiertage.

Von dieser Regelung sind grundsätzlich alle Dienststellen der Stadt Düren betroffen. Notdienste und Rufbereitschaften sind eingerichtet, so dass die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, wichtige und unaufschiebbare städtische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Die Telefonzentrale ist vom 27.12 bis 29.12.2017, jeweils von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr, unter der Rufnummer (02421) 25-0, zu erreichen.

Im Standesamt der Stadt ist am 27.12. und 28.12.2017, in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr, ein Notdienst für die Beurkundung von Geburten und Sterbefällen eingerichtet. Am 29.12.2017 ist das Standesamt komplett geschlossen.

Die Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses ist aufgrund der Rechtsmittelfrist für das Umlegungsverfahren „Kölner Landstraße“ besetzt. Sie befindet sich im Rathaus, 1. Etage, Raum 133 und hat vom 27.12. bis 29.12.2017 zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Das Bürgerbüro der Stadt Düren hat am Samstag, 30.12.2017, zur üblichen Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Ab Dienstag, 02.01.2018, gelten wieder für alle städtischen Dienststellen die üblichen Öffnungszeiten.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Bürgerservice

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241