Leitseite
Stadtführung: Frauen in Düren
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Stadtführung: Frauen in Düren

Düren, den 14.02.2018

Düren. Stadtführerin Elisabeth Biesenbach nimmt am Samstag, 17. Februar, Interessierte von 15.00 bis 17.00 Uhr mit auf einen Rundgang, der Einblicke in das Leben und das Wirken der Frauen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert gewährt.

Treffpunkt für die Stadtführung ist der iPUNKT am Markt. Hier gibt es auch die Karten für die Stadtführung.

Treffpunkt für die Stadtführung ist der iPUNKT am Markt. Hier gibt es auch die Karten für die Stadtführung.

Ohne Frauen sähe die Stadt Düren ganz anders aus. Frauen hatten für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung der Stadt eine große Bedeutung. Die Stadtführung "Frauen in Düren - Von ehrbaren Bürgerinnen und böswilligen Weibern" hat sich genau diesen Aspekt herausgepickt. Startpunkt ist der iPUNKT, Markt 6.
Karten für die Führung gibt es vorab im iPUNKT, aber auch spontan Entschlossene sind herzlich willkommen teilzunehmen. Sie können vor Ort bezahlen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: WIN.DN

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular