Leitseite
Ordnungsamt schließt vorübergehend Shisha-Bar in Düren
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Ordnungsamt schließt vorübergehend Shisha-Bar in Düren

Düren, den 10.07.2019

Düren. Am vergangenen Freitag (05.07.) hat das Ordnungsamt der Stadt Düren in einer gemeinsamen Aktion mit dem Hauptzollamt Aachen erneut eine „Shisha-Bar“ im Stadtgebiet von Düren kontrolliert. Der Einsatz wurde von Polizeikräften im Wege der Amtshilfe unterstützt.

Anlass für die Kontrolle waren die Überprüfung des Jugend- und des Nichtraucherschutzes, des Gewerbe- und Gaststättenrechts sowie die Einhaltung steuerrechtlicher Vorschriften. Im überprüften Objekt stellten die Einsatzkräfte neben einem Verstoß gegen die Gaststättenerlaubnis auch diverse andere Verstöße, unter anderem gegen den Nichtraucherschutz, fest. Die Beamtinnen und Beamten des Zolls überprüften ebenfalls die Einrichtung. Sie stellten diverse Verstöße gegen das Steuerrecht fest.
Die überprüfte Shisha-Bar wurde daraufhin für die Dauer des gesamten Wochenendes zur Vermeidung weiterer Rechtsverstöße auf Anordnung des Ordnungsamtes geschlossen.

Wie bereits mehrfach angekündigt, werden die gemeinsamen Kontrollen auch in Zukunft fortgesetzt, heißt es aus dem Ordnungsamt.

 

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren