Leitseite
Mitgetanzt und mitgesungen auf dem Kaiserplatz
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Mitgetanzt und mitgesungen auf dem Kaiserplatz

Düren, den 09.02.2018

Düren. Sie kamen als Hot Dogs, als alles überragende Bananen, als Piraten, Monster, FBI- oder Security-Mitarbeiter verkleidet zur Dürener Jugendveranstaltung an Weiberfastnacht und rockten den Kaiserplatz. „Es war eine schöne Veranstaltung“, zieht Peter Junker, Teamleiter Offene und Mobile Jugendarbeit des städtischen Jugendamtes, Bilanz.

Blick von oben auf die Jugendveranstaltung auf dem Kaiserplatz

Tolle Weiberfastnachtsstimmung auch auf dem Kaiserplatz

Dazu hat mit Sicherheit das tolle Wetter beigetragen, aber auch der DJ, der ununterbrochen für Stimmung sorgte und offensichtlich die richtigen Töne traf. Ein Höhepunkt wurde erreicht, als gegen 13 Uhr die Musiker der Gruppe „Zack“ die Bühne enterten, und ruckzuck alle mitrissen. „Leev Marie“ sangen sie, und nahezu alle Arme auf dem Platz gingen beim Refrain in die Höhe. Rund 3500 Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Platz sangen mit „Ich bin kein Mann für eine Nacht!“ und brachten die Fenster des Rathauses leise zum Klirren.

 

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular