Leitseite
Mit dem City-Ticket XL durch Düren
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Mit dem City-Ticket XL durch Düren

Düren, den 28.04.2017

Düren. Quer durch die Stadt Düren für 1,90 Euro: Am 1. Mai startet das City-Ticket XL Düren, das für Einzelfahrten im gesamten Stadtgebiet gilt. Kinder zahlen sogar nur einen Euro pro Ticket. Ein Vier-Fahrten-Ticket für Erwachsene kostet 7,40 Euro. Bisher kostet ein Ticket 2,65 Euro.

Vor dem Dürener Rathaus würde das City-Ticket XL Düren vorgestellt.

Die Kooperationspartner AVV, DKB, Rurtalbahn, RVE und WIN.DN stellten das neue Ticket am Freitagmorgen vor dem Dürener Rathaus vor. Das neue Ticket gilt in allen Bussen sowie in den Zügen der Rurtalbahn zwischen Düren Bahnhof und den Haltepunkten „Im Großen Tal“ und Niederau-Tuchmühle  Ziel ist es, dass mehr Leute auf Bus und Bahn umsteigen und die ÖPNV-Angebote nutzen.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Düren wird das Ticket in der Innenstadt kräftig bewerben. Der Verein CityMa verteilt in den kommenden Tagen Tausende Flyer in den Geschäften der City, berichtete Citymanager Michael Linn von der WIN.DN.

„Wir begrüßen das gute Projekt“, kommentierte Henner Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der WIN.DN, die vom Stadtrat beschlossene Einführung des Tickets. „Die WIN.DN wird Gastronomen und Hoteliers über diesen neuen Tarif informieren“, sagte Schmidt, der im City Ticket auch ein Instrument der Tourismusförderung und des Stadtmarketings sieht. Nicht zu vernachlässigen sei auch der Beitrag zum Klimaschutz.

Das neue Ticket ist in allen Bussen, Zügen und im iPUNKT am Marktplatz erhältlich.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: WIN.DN

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren