Leitseite
Marketing für Düren auf der EXPO REAL
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Marketing für Düren auf der EXPO REAL

Düren, den 07.10.2016

München./ Düren. Mit der WIN.DN GmbH war neben dem Kreis in diesem Jahr unter anderem auch die Stadt Düren auf der EXPO REAL in München vertreten. Auf Europas größter Messe für Immobilien und Investitionen konnte die neu aufgestellte Wirtschaftsförderungsgesellschaft vom 4. bis zum 6. Oktober für den Wirtschaftsstandort Düren werben.

(v.l.n.r.): Landrat Wolfgang Spelthahn, Bauminister Michael Groschek, Oberbürgermeister Marcel Philipp, Städteregionsrat Helmut Etschenberg, IHK-Geschäftsführer Fritz Rötting, Hauptgeschäftsführer der WIN.DN GmbH Thomas Hissel.

"In zahlreichen Gesprächen mit Projektentwicklern und Investoren haben wir aktuelle Entwicklungen, wie den Masterplan oder die Bahnhofsumgestaltung vorgestellt. Mindestens genauso groß aber war das Interesse an konkreten Gewerbeflächen in Düren und an Projekten mit Dürener Unternehmen", zeigten sich die Geschäftsführer Thomas Hissel und Winfried Kranz-Pitre zufrieden.

Auf der Messe fand am Mittwoch, 05.10.2016, erstmalig unter dem Titel „Aufbruch im Kreis Düren“ die gut besuchte Veranstaltung unter anderem zur Präsentation des erfolgreichen Hotelprojekts „Bismarckquartier“ in der Stadt Düren statt. Das geplante 3+ - Sterne Dorint-Hotel wird zukünftig mit 120 Betten den Tourismusstandort Düren bereichern. Baubeginn ist für Anfang nächsten Jahres geplant.

Pressetext und Foto: WIN.DN

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Wirtschaft

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren