Leitseite
Lila-Salongespräch mit Beatrix Langner: „Die 7 größten Irrtümer über Frauen, die denken“
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Lila-Salongespräch mit Beatrix Langner: „Die 7 größten Irrtümer über Frauen, die denken“

Düren, den 04.12.2017

Düren. Zum 16. Lila-Salongespräch am 12.12.2017, um 19:30 Uhr, im Dürener KOMM wird diesmal die Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Literaturkritikerin Beatrix Katharina Langner ihr neues Buch “Die 7 größten Irrtümer über Frauen, die denken“ vorstellen.

Zum 16. Lila-Salongespräch stellt diesmal die Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Literaturkritikerin Beatrix Katharina Langner ihr neues Buch “Die 7 größten Irrtümer über Frauen, die denken“ vor.

In ihren kulturgeschichtlichen Ausführungen zeigt die Berliner Schriftstellerin, die einen Teil ihrer Kindheit in Birkesdorf verbracht hat, anhand vieler Beispiele auf, durch welche Mechanismen in der langen Geschichte des Patriachats Frauen davon abgehalten worden sind, mit ihren intellektuellen Fähigkeiten öffentlich zu wirken. Im Lila-Salon werden die entscheidenden Fragen gestellt: Sind Männer intelligenter als Frauen? Wollte Frau Natur das so? Ist das sogenannte schöne Geschlecht also naturgemäß auch das dümmere?
Weiter beschreibt Beatrix Katharina Langner in ihrem Buch weibliche Lebensläufe, die nicht nur das Gegenteil beweisen, sondern zugleich schockierend deutlich machen, mit welchen absurden Behauptungen Frauen seit dreitausend Jahren von Universitäten, Parlamenten und Kunstakademien ferngehalten wurden. Und wie sieht es heute aus mit der weiblichen Vernunft - Ist die Macht des Denkens noch immer männlich?“.

Die Gäste des Lila-Salons erwartet eine interessante Diskussion über den Umgang mit Frauen, die denken.

Der Eintritt zum 16. Lila-Salongespräch im KOMM beträgt im Vorverkauf 5 € und an der Abendkasse 6 €. Schülerinnen erhalten einen ermäßigten Eintritt zu 3 €. Ein kleiner Imbiss ist jeweils inbegriffen.
Zudem besteht die Möglichkeit, Tickets im KOMM Düren unter Tel.: 02421 189204 wochentags in der Zeit von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr oder unter www.komm-dueren.de zu bestellen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular