Leitseite
Gesucht: Planet Neun
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Gesucht: Planet Neun

Düren, den 12.12.2017

Düren. Ein Vortrag in der VHS Rur-Eifel am 13. 12. befasst sich mit dem geheimnisvollen Planeten Neun.

In den letzten 20 Jahren sind viele Exoplaneten in anderen Planetensystemen entdeckt worden. Doch unser Sonnensystem scheint einzigartig zu sein. Denn typisch für viele der anderen Systeme sind "Supererden" (Planeten mit ca. 10 Erdmassen), die ihre Sonne in sehr geringem Abstand umkreisen. Warum wir keine Supererden (mehr) haben, erklären nun Computerrechnungen, die die Bewegungen im frühen Sonnensystem rekonstruieren.
Neueste Erkenntnisse zeigen aber auch, dass die Sonne offenbar eine neue Supererde angezogen hat, die sich außerhalb der Pluto-Bahn befindet und somit die Sonne in großem Abstand umkreist. Die berechnete Bahn dieses Planeten Neun deutet darauf hin, dass er eben nicht von Anfang an Bestandteil unseres Sonnensystems war.
Der Vortrag gibt naturwissenschaftlich Interessierten auf allgemein verständlichem Niveau einen Einblick in ein aktuelles Forschungsergebnis.

Der Vortrag in der VHS Rur-Eifel beginnt am 13.12.2017, um 19:00 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular