Leitseite
Geophysikalische Untersuchung auf dem Annakirmesplatz abgeschlossen
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Geophysikalische Untersuchung auf dem Annakirmesplatz abgeschlossen

Düren, den 21.02.2018

Düren. Paul Zündorf, Technischer Beigeordneter der Stadt Düren, teilt mit, dass die geophysikalischen Untersuchungen eines Berliner Institutes auf dem Annakirmesplatz abgeschlossen sind.

Die Untersuchung des Geländes durch das Georadar hat Sicherheit darüber geben, wo genau sich unter der Oberfläche des Platzes Brunnen und Schächte früherer Wassergewinnungsanlagen befinden. Nach Auswertung der Ergebnisse liegt nun zusammen mit den in der Vermessungsabteilung vorliegenden Unterlagen ein vollständiges Bild der zu verfüllenden Hohlräume auf dem Annakirmesplatz vor, so dass die Verfüllung der Hohlräume zeitnah durch das Amt für Tiefbau und Grünflächen der Stadt Düren durchgeführt werden kann.

Da nunmehr sicher ist, dass diese Arbeiten bis Juli 2018 abgeschlossen werden können, wurden die Verträge an die Schausteller für die Annakirmes 2018 jetzt verschickt.

Der vordere Teil des Annakirmesplatzes im Bereich der Langenberger Straße kann ab sofort wieder entsperrt werden, da hier keine Hohlräume gefunden wurden.
Mit der Durchführung der Sanierungsarbeiten werden auch die anderen Absperrungen Zug um Zug zurückgenommen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular