Leitseite
„Duo con piano“ – Tanzstück für 2 Pianisten
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

„Duo con piano“ – Tanzstück für 2 Pianisten

Düren, den 05.03.2018

Düren. Als Annalisa Derossi (Aachen) und Gianfranco Celestino (Luxemburg) sich zufällig im Internet begegneten, stellten sie verblüfft fest, dass sie beide sowohl studierte Pianisten als auch professionelle Tänzer sind, beide aus Turin stammen, beide seit langem im Ausland leben und beide schon ein Solo mit Flügel choreografiert hatten. Aus dieser sensationellen Konstellation entsprang die Idee zu einem gemeinsamen abendfüllenden Stück, das am 18. März 2018 um 20 Uhr im Theater Düren im Haus der Stadt zu sehen ist.

Duo con piano, Szenenfoto: Jonas Maron

Duo con piano,Szenenfoto: Jonas Maron

Duo con Piano –gleichzeitig Tanzstück und Musikaufführung – ist eine Identitätssuche mit vielen Facetten: eine Tänzerin und ein Tänzer, eine Pianistin und ein Pianist, eine ausgewanderte Italienerin und ein ausgewanderter Italiener, eine Frau und ein Mann. Beide tanzen, beiden spielen Piano, beide choreografieren und komponieren – wer ist wer, wer ist was?
Tickets sind erhältlich im iPunkt, Markt 6, telefonisch unter 02421 252525, per E-Mail an theaterkasse@dueren.de oder online unter www.theatertickets.dueren-kultur.de.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren