Leitseite
„Der Schnelle Emil“ ist in Düren unterwegs
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

„Der Schnelle Emil“ ist in Düren unterwegs

Düren, den 08.08.2018

Düren. „Der Schnelle Emil“, das Spielemobil des Spielpädagogischen Dienstes des städtischen Jugendamtes ist wieder auf Tour. Kein Weg ist ihm zu weit, kein Tag zu heiß, um vor Ort auf den Spielplätzen der Stadt Düren nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr für Spaß und Spiel zu sorgen. Natürlich kommt der Emil nicht alleine, er bringt immer ein ganzes Team mit, das die Kinder schminkt, mit ihnen spielt, bastelt und sich vieles einfallen lässt, um ihnen die Ferien kurzweilig und unterhaltsam zu gestalten.

Der Schnelle Emil kommt. Foto: Stadt Düren

Der Schnelle Emil kommt. Foto: Stadt Düren

In diesen Ferien war das Spielemobil schon an einigen Orten in der Stadt im Einsatz, beispielsweise im Nordpark.

Am Dienstag, dem 14.8., ist es im Willy-Brandt-Park, am Mittwoch, dem 15.8., in Birgel auf dem Dorfplatz, am Donnerstag, dem 16.8., im Volkspark in Rölsdorf und am Freitag, dem 17.8., im Rurpark in Birkesdorf.

In der Woche darauf ist der Schnelle Emil am Dienstag, dem 21.8., in  Düren Ost in der Keltenstraße anzutreffen, am Mittwoch, dem 22.8., in Arnoldsweiler in der Ricarda- Huch-Straße, am Donnerstag, dem 23.8., vor der Stadtbücherei Düren und am Freitag, dem 24.8, im Park Holzbenden.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren