Leitseite
Blutspendenaktion im Rathausfoyer am 5. Dezember
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Blutspendenaktion im Rathausfoyer am 5. Dezember

Düren, den 03.12.2018

Düren. Zum vierten Mal gibt es am Mittwoch, dem 5. Dezember, im Foyer des Dürener Rathauses zwischen 10 und 14 Uhr für alle Dürenerinnen und Dürener die Möglichkeit, Blut zu spenden und dadurch dazu beizutragen, Menschenleben zu retten. In Deutschland werden bis zu 15 000 Blutspenden täglich benötigt.

Ein großer Teil der Bundesbürger (ca. 80%) ist mindestens einmal im Leben auf das Blut anderer angewiesen. Kaum jemand kommt im Laufe eines hoffentlich langen Lebens ohne Präparate aus, die erst durch eine Blutspende möglich werden. Bei Tumor- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommt es oft zum Einsatz von Blutpräparaten, bei vielen Operationen, Transplantationen, Unfällen. Leider ist die Spenderbereitschaft seit Jahren rückläufig, nur 3% der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Eine langfristig ausreichende Versorgung kann so nicht gewährleistet werden.

Am Mittwoch, dem 5. Dezember, hat jeder in Düren die Möglichkeit, durch seine Blutspende in der vom Deutschen Roten Kreuz in Kooperation mit der Stadtverwaltung Düren durchgeführten Aktion, daran etwas zu ändern. Einfach zwischen 10 und 14 Uhr im Rathausfoyer vorbeischauen! Bitte vorher ausreichend essen und trinken und den Personalausweis mitbringen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren