Leitseite
Azubis der Stadt haben die Außenwirkung der Städtepartnerschaften im Blick
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Azubis der Stadt haben die Außenwirkung der Städtepartnerschaften im Blick

Düren, den 20.12.2017

Düren. Im Rahmen eines Übungsprojektes am Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren haben sich jetzt Auszubildende der Stadt Düren intensiv mit der Außenwirkung der sieben Dürener Städtepartnerschaften beschäftigt.

Präsentierten erstmalig die Ergebnisse ihres Städtepartnerschaftsprojektes: (v.l.n.r.) Amrita Kaur Sandhu, Nora Gilles, Sevgi Ünal, Svenja Kaulartz, Svenja Schroeder und Sebastian Adriany.

Die sechs angehenden Verwaltungsfachangestellten, Amrita Kaur Sandhu, Nora Gilles, Sevgi Ünal, Svenja Kaulartz, Svenja Schroeder und Sebastian Adriany, die sich allesamt im zweiten Ausbildungsjahr befinden, analysierten dabei die aktuelle Situation in den jeweiligen städtischen Partnerschaftsbeziehungen und entwickelten Lösungsansätze, die helfen sollen, zukünftig Informationen zu den einzelnen Partnerstädten besser zu vermitteln. „Gelebte Partnerschaften in Europa und weltweit - Partnerstädte der Stadt Düren in Szene gesetzt“ lautete der Projektauftrag der Azubis.

Bei einer ersten Präsentation vor geladenen Gästen aus verschiedenen Kommunen des Kreises Düren stellten die jungen Nachwuchskräfte einen Vorschlag zu einem neuen Beschilderungssystem, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Grundlagen, vor. Zudem zeigten sie Ihre Ideen anhand von Skizzen: Ein Schild in Form des Wappens der Stadt Düren, eine Wegweiser-Stele mit Hinweisen zu den Partnerstädten, ein Puzzle und ein Globus.
Eine weitere Präsentation der Vorschläge für den Verwaltungsvorstand der Stadt ist Anfang des kommenden Jahres vorgesehen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular