Leitseite
Andantino geht mit neuem Programm und einem Dürener Gast auf musikalische Reise
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Andantino geht mit neuem Programm und einem Dürener Gast auf musikalische Reise

Düren, den 09.03.2016

Düren. „Psst! Was klingt denn da? Es pfeift, es knackt und raschelt überall...“. - So heißt das neue Konzertprogramm der Konzertreihe Andantino - musikalische Entdeckerreisen für Kinder von 3 bis 10 Jahren, welches am Sonntag, dem 13. März, auf Schloss Burgau, Premiere feiern wird.

Mittlerweile hat sich die Konzertreihe für Kinder in Düren etabliert und gehört bei vielen Familien einmal im Monat zum festen Programmpunkt in der Freizeitgestaltung. Und es wird niemals langweilig, denn das Team rund um Andantino nutzt die Vielfältigkeit der Musik gekonnt aus und lässt jedes Programm für die kleinen und großen Besucher zu einem neuen einzigartigen Erlebnis werden. Der neue Konzerttitel verrät es: Im Frühling ist im Wald ganz schön was los! Der kleine Andantino macht sich auf eine spannende Reise durch den Wald, denn der erwacht gerade aus dem Winterschlaf. Es knackt, pfeift und raschelt überall und diese musikalischen Klänge gilt es zu entdecken.
Für dieses Abenteuer hat Andantino einen ganz besonderen Dürener Gast eingeladen: Gerd Thul, auch bekannt als Musikclown, wird das Konzert als Perkussionist zusammen mit den Diplom-Musikpädagoginnen Anja Leu (Trompete) und Lisa Klingenburg (Querflöte) gestalten. Dazu hat er dann auch das ein oder andere verrückte Instrument mit im Gepäck.

Aufgrund einer weiteren Veranstaltung auf dem Schloss, finden die Familienkonzerte am Sonntag, dem 13.März, nicht zu den gewohnten Uhrzeiten statt, sondern um 14 Uhr und 16 Uhr. Am Montag, 14. März, gibt es zudem Sonderkonzerte für Kitas und Grundschulen.

Karten zum Preis von 5,- Euro für Kinder und 10,- Euro für Erwachsene sind für alle Familienkonzerte an der Kulturtheke im Bürgerbüro am Markt 2, Tel. 252525, an der Theaterkasse im Haus der Stadt Tel. 251317, erhältlich.
Die wenigen Restkarten gibt es an der Tageskasse auf Schloss Burgau.

Im Grundschulkonzert am Montagmorgen um 11.30 Uhr sind noch Plätze frei. Interessierte Grundschulklassen können sich beim Andantino-Team per Email anmelden: andantino-musikvermittlung(at)t-online.de.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren