Leitseite
Akkordeonkonzert in Langerwehe
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Akkordeonkonzert in Langerwehe

Düren, den 28.03.2017

Düren/Langerwehe. Am Sonntag, dem 2. April 2017, um 11:30 Uhr spielt das 1. Dürener Akkordeonorchester unter Leitung von Andrea Nolte ein Konzert in der Paul-Gerhardt-Kirche in Langerwehe.

Die rund 20 Musikerinnen und Musiker spielen konzertante Originalwerke und Bearbeitungen klassischer Werke. Das Orchester beherrscht eine große Bandbreite an unterschiedlichen Werken für Akkordeon und ist vielfacher Preisträger von nationalen und internationalen Wettbewerben. Die Spieler stammen überwiegend aus den Akkordeonklassen von Herbert Nolte und Andrea Nolte an der Dürener Musikschule. Ergänzt wird das Programm von Irina Slatosch (Akkordeon) und Louisa Grothus (Cello) – beides Schülerinnen der Dürener Musikschule, die am letzten Wochenende in Münster erste Preisträger beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ wurden.
Im Gottesdienst um 10:00 Uhr gibt ein Ensemble des Orchesters bereits kleine Kostproben der Akkordeonmusik und wird den Gottesdienst musikalisch bereichern.
Das eigentliche Konzert findet dann um 11.30 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur, Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren