Leitseite
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Gehirnjogging hält fit

Düren, den 10.01.2017

Düren. Gezieltes Gedächtnistraining für Senioren ab ca. 60 Jahre bietet die VHS Rur-Eifel in einem Workshop, der am 18. Januar beginnt.

Wer schon mal an der Kasse gestanden und die Geheimnummer vergessen hatte oder mehrmals den Schlüssel verlegt, kann in diesem Workshop sein Gehirn mit regelmäßigen und gezielten Übungen wie Muskeln im Fitness-Studio auf Trab bringen. Was für den Körper die Bewegung, ist für das Gehirn das Denken. Regelmäßiges und vielseitiges Fordern lässt das Gehirn bis ins hohe Alter leistungsfähig bleiben.
Dieses Übungsprogramm der VHS Rur-Eifel verbessert das Gedächtnis sowie Wahrnehmung, Merkfähigkeit, Konzentration, Wortfindung und vieles mehr. Das Angebot wird ergänzt durch Koordinations- und Entspannungsübungen sowie Informationen, wie das Gehirn -Wunderwerk der Natur- funktioniert.

Freude und Spaß sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass etwas über einen längeren Zeitraum hinweg getan wird. Deshalb wird im Rahmen des Kurses Leistungs-und Konkurrenzdruck sowie Stress vermieden und in einer entspannten Atmosphäre der spielerische und neugierige Umgang mit den verschiedensten Übungen gefördert.
Dieser Kurs eignet sich für jeden, der seine geistige Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Der Workshop der VHS Rur-Eifel mit 10 Terminen beginnt am 18.01.2017 um 18:00 Uhr. Anmeldung unter 02421 25-2577 oder unter www.vhs-rur-eifel.de.

 

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular