Leitseite
„Irma la Douce“ im Theater Düren
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

„Irma la Douce“ im Theater Düren

Düren, den 02.01.2018

Düren. Das Grenzlandtheater Aachen zeigt am Samstag, dem 27. Januar 2018, um 20 Uhr „Irma la Douce“ im Theater Düren im Haus der Stadt. Das Musical von Marguerite Monnot und Alexandre Breffort begeisterte bei der Uraufführung 1956 das Publikum in Paris, kurz darauf im Londoner West End und schaffte dann – als eines der wenigen europäischen Musicals – den Sprung an den Broadway.

Das Grenzlandtheater Aachen gastiert mit „Irma la Douce“ im Theater Düren,

Das Grenzlandtheater Aachen gastiert mit „Irma la Douce“ im Theater Düren,

Weltweit bekannt wurde die Geschichte des französischen Freudenmädchens durch die Verfilmung von Billy Wilder mit Shirley MacLaine und Jack Lemmon. Der Polizist Nestor verliebt sich in einem Pariser Vergnügungsviertel in das Freudenmädchen Irma, die von ihren zahlreichen Verehrern „la Douce“ genannt wird. Die beiden ziehen zusammen und erleben eine Zeit voller Glück und Heiterkeit, bis Nestor seine Eifersucht auf Irmas Freier nicht mehr bändigen kann. Er beschließt, als verkleideter und reicher Monsieur Oscar ihr Stammkunde zu werden, was ihm auch gelingt. Nur: Monsieur Oscar gewinnt Irmas Sympathie und Nestor wird eifersüchtig auf sich selbst. Wie in einem Wahn packt Nestor seine Oscar-Verkleidung zu einem Knäuel zusammen und wirft es in die Seine. Als an den folgenden Tagen Irmas reicher Verehrer ausbleibt, wird Nestor des Mordes an ihm verdächtigt …
Die Vorstellung wird mit Hörbeschreibung für Sehbehinderte und Blinde angeboten. Tickets gibt es im iPunkt, Markt 6, telefonisch unter 02421 252525, per E-Mail an theaterkasse@dueren.de oder online unter www.theatertickets.dueren-kultur.de.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Archiv
2012
2013
2014
2015
2016

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular