Leitseite
In Andantinos neuem Abenteuer geht es in das Weltall
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

In Andantinos neuem Abenteuer geht es in das Weltall

Düren, den 30.04.2019

Düren. "Seid bereit für Raum und Zeit und die Unendlichkeit", so heißt das neue Konzert der beliebten Kinderkonzertreihe von Andantino für Familien mit Kindern von drei bis 10 Jahren auf Schloss Burgau. Und diesmal fliegen Anja Leu (Trompete) und David Schlünkes (Gitarre) mit den kleinen und großen Konzertbesuchern durch die unendlichen Weiten des Weltalls auf der Suche nach dem verschwundenen Andantino.

Da die beiden noch nie mit einer Rakete geflogen sind, haben sie sich einen fachkundigen Steuermann mit an Bord geholt. Der bekannte Kölner Musiker Hagen Fritzsche wird mit seinen Tasteninstrumenten die Entdeckerreisenden zielsicher durch das Weltall steuern, dabei werden Werke u.a. von Gustav Holst aus der Suite "The Planets" zu hören sein. Und natürlich darf auch wieder mitgesungen, getanzt und gerätselt werden, um Andantino zu finden und wieder heil zur Erde zurück zu bringen. 

Um möglichst viele Kinder zu erreichen, bietet das Andantino-Team zwei Familienkonzerte am Sonntag, dem 05.05.2019, um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr auf Schloss Burgau an. Karten zum Preis von 5,00€ für Kinder und 10,00€ für Erwachsene sind für alle Familienkonzerte im iPunkt am Markt in Düren, Tel. 02421 25-2525, erhältlich. Die Restkarten gibt es an der Tageskasse auf Schloss Burgau.

Das Konzert findet in Kooperation mit dem Konzertforum Cappella Villa Duria und Düren Kultur statt. 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Archiv
2012
2013
2014
2015
2016

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241