Leitseite
Jugendaustausch mit Israel
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Jugendaustausch mit Israel

Düren, den 31.12.2015

Das Jugendamt der Stadt Düren wird 2016 gemeinsam mit dem Stadtjugendring wieder ein Jugendaustauschprogramm mit Israel durchführen.

Im Rahmen des Austauschprogramms werden zunächst israelische Jugendliche vom 30.03. bis 12.04.2016 zu Gast in Düren sein. Hierzu sucht das Jugendamt noch Gastfamilien. Jugendliche, die 16 Jahre alt sind und Interesse haben, eine/n Jugendliche/n für ca. 6 bis 8 Tage aufzunehmen, können sich beim Jugendamt melden.
Die Dürener Gastgeber werden in das Besuchs- und Ausflugsprogramm der israelischen Gäste einbezogen. Vorgesehen sind Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung Dürens und zum Abschluss ein Wochenende in Berlin.

Der zweite Teil des Austauschprogramms startet dann in den Herbstferien, wenn Dürener Jugendliche nach Nesher in Israel reisen und dort in Gastfamilien leben werden. Auch hier ist ein Rahmenprogramm mit Rundreise vorgesehen. Besucht werden unter anderem Jerusalem, das Tote Meer, der Naturpark En Gedi und die Wüstenstadt Mizpe Ramon. Ein Aufenthalt im Friedensdorf Neve Shalom/Wahat at Salam ist ebenfalls eingeplant. Für den Aufenthalt in Israel wird ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 520,- Euro erhoben.

Bei der Durchführung des Austauschprogramms wird eine enge Kooperation mit der Anne Frank- Gesamtschule und anderen weiterführenden Schulen angestrebt. Nähere Informationen gibt es im Jugendamt der Stadt Düren, Berthold Becker, Tel. 25 12 08 oder unter jugendarbeit@dueren.de. Dort kann auch ein Infoflyer angefordert werden.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur, Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Archiv
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular