Leitseite
Dr. Hans Brückmann
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Dr. Hans Brückmann

* 13.10.1897 in Linnich
† 05.07.1979 in Düren

Werdegang

  • 1918: Abitur am humanistischen Gymnasium in Jülich
  • 1918 - 1921: Studium der Rechtswissenschaften
  • 1922 - 1924: Bürgermeister in Neukirchen-Vluyn (Kreis Moers) und in Kettwig an der Ruhr; stellvertretender Landrat in Kempen
  • 1925: Promotion zum Dr. jur. an der Universität Köln
  • 1928: Stadtrechtsrat bei der Stadtverwaltung Düsseldorf
  • 1934: Beigeordneter der Stadt Düsseldorf für das Schuldezernat
  • 23.07.1948: Wahl zum Oberstadtdirektor der Stadt Düren
  • 18.08.1948: Amtsantritt als OSD
  • 31.10.1962: Ende der Amtszeit

Nach ihm wurde am 24.10.1962 die Straße zwischen Bismarck- und Arnoldsweilerstraße in Hans-Brückmann-Straße benannt.

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Kontakt

Dürener Kulturbetrieb
- Stadt- und Kreisarchiv -
Haus der Stadt
Stefan-Schwer-Straße 4 - 6
52349 Düren

Lage im Stadtplan

Ansprechpartner
Abteilungsleiter: Herr Krebs
Telefon: 02421 25-2555
Telefax: 02421 25-180-2550