Dr. Friedrich Günther

* 29.01.1791 in Duisburg
† 03.11.1848 in Düren

Beruf

Arzt

Werdegang

  • Studium in Duisburg
  • 1811: Dr. med.
  • August 1813: Arzt in Düren
  • April 1815: Stabschirurg beim Lazarett in Luxemburg
  • 1816: Rückkehr nach Düren
  • 1818 - 1827: Königl. Kreisphysikus in Düren
  • Januar 1828: Ernennung zum Beigeordneten der Stadt Düren; Präsident der Armenverwaltung und Kreisdeputierter
  • November 1831: Ernennung zum Bürgermeister
  • 1833 - 1842: Provinzial-Landtagsabgeordneter
  • 03.11.1848: stirbt im Amt