Leitseite
Aufenthaltsbescheinigungen
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus
Leitseite > Leben & Wohnen > Ausländer und Integration > Aufenthaltsbescheinigungen

Aufenthaltsbescheinigung

Eine Aufenthaltsbescheinigung weist verschiedene Daten nach, die im Melderegister über eine Person gespeichert sind. Sie kann z. B. zur Eheschließung oder zur Vorlage bei Konsulaten benötigt werden.
Folgende Daten werden in einer Aufenthaltsbescheinigung dargestellt:

  • Doktorgrad,
  • Familienname,
  • Vorname,
  • aktuelle bzw. bei abgemeldeten Personen ehemalige Anschrift.
  • Familienstand
  • Religionszugehörigkeit (sofern Religionsgemeinschaft Steuern er-hebt)
  • Staatsangehörigkeit

Sie kann im Bürgerbüro unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses beantragt werden und wird sofort ausgestellt. Falls die Aufenthaltsbescheinigung für eine dritte Person ausgestellt werden soll, ist neben dem Personalausweis oder Reisepass dieser Person eine Vollmacht vorzulegen. Dies gilt nicht bei Personen unter 18 Jahren; hier können die Anträge auch von den Personensorgeberechtigten gestellt werden.

Sofern Sie über eine neuen elektronischen Personalausweis (ePA) oder elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) mit eingeschalteter Online-Funktion verfügen, können Sie Ihre Meldebescheinigung sofort online über das Bürgerportal der Stadt Düren beantragen. Klicken Sie dafür einfach auf folgenden Link: www.onlinedienste.dueren.de

Terminreservierung

Um Wartezeiten bei Ihrer persönlichen Vorsprache zu vermeiden, können Sie vorab online einen Termin reservieren.

Nach oben

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt