Leitseite
Kultur & Freizeit - Gürzenich
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus
Leitseite > Kultur & Tourismus > Stadtteile > Gürzenich > Kultur & Freizeit - Gürzenich

Gürzenich: Kultur & Freizeit

Kultur

Bücherei

Das Foto zeigt die Kath. Öffentl. Bücherei St. Johannes Evangelist in Gürzenich.

Kath. Öffentl. Bücherei St. Johannes Evangelist

Die im Jahre 1887 errichtete Kath. Öffentl. Bücherei St. Johannes Evangelist ist für jeden zugänglich. Die Bücherei hat wöchentlich fünf Stunden geöffnet und wird von zwölf Mitarbeiterinnen ehrenamtlich geführt. Die Trägerschaft liegt bei der Pfarre St. Johannes Evangelist. Der Bestand der Bücherei umfasst etwa 5.000 Medien. Neben Büchern werden auch Spiele, Zeitschriften, CDs, (Rock-Pop), CDs für Kinder, Hörbücher für Erwachsene und DVDs geführt.
Die Bücherei legt besonderen Wert auf Leseförderung bei Kindern und hat ein aktuelles Medienangebot für ihre stärkste Zielgruppe "Familie".

Kontakt

St. Johannes Evangelist
An St. Johannes 25
52355 Düren
www.koeb-dueren.de

Freizeit

Badesee Düren-Gürzenich

Viel Betrieb herrscht bei schönem Wetter am Dürener Badesee in Gürzenich.

Badesee Düren

Der Badesee Düren-Gürzenich bietet einen Jugendzeltplatz, Tretboote, Sportfischen (keine Tageskarten), Tauchen, eine Freizeitanlage, Volleyball-, Badminton- und Basketballfelder, eine Badebrücke mit Gymnastik-, Trimm- und Unterhaltungsmöglichkeiten und eine Badeinsel mit Drei-Meter-Sprungturm und Ein-Meter-Sprungbrett.
Die Badesaison dauert vom 1. Mai bis zum 15. September.

Weitere Informationen zum Badesee

Erholungsflächen

Das Foto zeigt eine Grünfläche in Gürzenich.

Grünfläche

Das freiliegende Gürzenich bietet viel Raum für lange Spaziergänge in freier Natur. Ein mögliches Ziel ist der Staatsforst Gürzenich mit einer Fläche von rund 200 ha und vielen Wanderwegen.

Grillplätze

Das Foto zeigt den Grillplatz in Gürzenich.

Grillplatz

In Gürzenich befindet sich ein überdachter Grillplatz mit vier Tischen und acht Bänken.

Löschgruppe Gürzenich

Die Löschgruppe Gürzenich der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Düren bildet zusammen mit den benachbarten Löschgruppen Birgel und Derichsweiler einen Löschzug.

Adresse

An St. Barbara 11
52355 Düren

Spielplätze

Das Foto zeigt ein junges Mädchen beim Schaukeln auf einem Spielplatz in Gürzenich.

Spielplatz in Gürzenich

Auf  sechs Spielplätzen können die Kinder aus Gürzenich rutschen, klettern, schaukeln und toben. Der Spielplatz "Tannenweg" bietet mit einer Größe von 576 m² alles, was das Kinderherz begehrt. Ebenso ein Paradies für Kinder ist der Spielplatz "Möschengasse". Diese Anlage umfasst auch eine Skateanlage für die Jugendlichen. Der Spielplatz "Am Rölsdorfer Weg" ist 380 m² groß.
Eine Größe von 1.884 m² kann der Spielplatz "Schillingsstraße" bieten.
Der Spielplatz "Am Breuershäuschen" hat eine Größe von 682 m².
Am Badesee befindet sich für die Kinder der Spielplatz "Am Badesee", der 953 m² groß ist.

Spielplatzkarte

Sportanlagen

Das Foto zeigt eine Golferin in Aktion.

Golfplatz

Golfplatz mit Clubheim

Der Golfclub Düren e.V. nahm im Juni 1976 seine Anlage mit damals neun Löchern in Betrieb und erweiterte sie 1996 auf einen anspruchsvollen Platz mit 18 Spielbahnen. Die ersten drei und die letzten sechs Bahnen sind in eine alte Parklandschaft eingebettet, deren Bild und spielerische Anforderung durch jahrhundertealte Eichen geprägt wird. Die übrigen Löcher liegen in einer offenen Landschaft und stellen in Bezug auf die Länge der Bahnen und den meist vorherrschenden Westwind den Spieler vor besondere Aufgaben.
Im Anschluss an die Golfrunde ist ein Besuch der Clubgastronomie bzw. auf der Terrasse mit Blick auf die Voreifel zu empfehlen.

Toni-Robens-Schützenheim mit Schießhalle

Die am 25. August 1984 eingeweihte Schießanlage der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Gürzenich 1343 e.V. hat einen regelmäßigen Schießbetrieb. Das Schützenheim weist einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit sanitären Anlagen auf.

Schützenplatz

Der am Ortsausgang an der Schevenhüttener Straße gelegene Schützenplatz ist zu Beginn des 19. Jahrhunderts angelegt worden. Das Nutzungsrecht für den Platz wurde der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Gürzenich 1343 e.V. im Jahre 1865 garantiert. Auf dem Platz befindet sich eine Grillhütte. Die Anlage wird vom ansässigen Schützenverein und anderen Vereinen genutzt.

Das Foto zeigt die Bogensportanlage in Gürzenich.

Bogenschießen

Bogensportanlage mit Halle

Die im Jahre 1985 eingeweihte Bogensportanlage ist die einzige Bogenschießanlage im Kreis Düren. Für die Frauen gibt es Distanzen von 30, 50, 60 und 70 Metern; für die Männer zusätzlich eine Distanz von 90 Metern. Der Trainingsplatz ist behindertengerecht. Die Trainingshalle des Vereins an der Bogensportanlage ist im Jahre 1998 erbaut worden.

Adresse:
Mirweilerweg
52355 Düren

Sportplatz mit Vereinsheim

Die städtische Sportanlage umfasst einen großer Rasen- und einen Aschenplatz. Beide Plätze sind mit einer Tribüne ausgestattet. Zu dem Sportplatz gehört auch ein Bolzplatz.

Tennisanlage mit Tennisheim

Die Tennisanlage der Tennisgemeinschaft Gürzenich-Wald e.V. umfasst drei Außenplätze. Angrenzend an die Plätze befindet sich das Tennisheim.

Adresse:
Im Eichenbruch 201
52355 Düren

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt
Stadtteilinfo - Gürzenich
Stadtteilfilm-Gürzenich
Bevölkerung - Gürzenich
Historie & Wappen - Gürzenich
Kultur & Freizeit - Gürzenich
Infrastruktur - Gürzenich

Frau Briscot-Junkersdorf
Dezernat Bürgermeister
Rathaus (1. Etage)
Zimmer 112
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2235
Telefax: 02421 25-180-2290