Leitseite
Kämergasse
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Kämergasse

Am Ende der Kämergasse in Richtung Altenteich unterhielt der Aachener Verein zur Beförderung der Arbeitsamkeit seit 1843 eine "Kleinkinderbewahranstalt". 1904 wurde hier nach den Plänen des Aachener Architekten Sieben ein Neubau errichtet. Auf dem Gelände stehen seit dem Wiederaufbau Gebäude des sozialen Wohnungsbaus in der Trägerschaft des Dürener Bauvereins.

Vorkriegszeit

Das Foto zeigt die Kämergasse in der Vorkriegszeit.

Die Kämergasse in der Vorkriegszeit

Zerstörung

Das Foto zeigt die zerstörte Kämergasse.

Zerstörte Kämergasse

Wiederaufbau

Das Foto zeigt die Kämergasse nach dem Wiederaufbau.

Die Kämergasse nach dem Wiederaufbau

Heute

Das Foto zeigt die Kämergasse heute.

Die Kämergasse heute

 Drucken © Stadt Düren