Leitseite > Leben & Wohnen > Planen und Bauen > Masterplan Innenstadt > Ausstattungskonzept Öffentliche Räume

Regelwerk zur Nutzung und Ausstattung der Stadträume in der Dürener Innenstadt

Der Masterplan für die Dürener Innenstadt verfolgt das Ziel, das Image der Stadt zu verbessern und für die Stadt auf der Grundlage ihrer Besonderheit eine unverwechselbare Identität aufzubauen. Hierzu werden in den nächsten Jahren im Rahmen des Städtebauförderprogrammes große bauliche Anstrengungen erforderlich sein. Dabei ist für die Stadträume vor allem die Erzeugung einer alltäglichen Urbanität notwendig. Temporäre Veranstaltungen und Märkte können den Stadtraum zusätzlich beleben und Menschen in die Stadt bringen.

Das Nutzungs- und Ausstattungskonzept stellt Möglichkeiten dar, wie Räume geschaffen, gestaltet und ausgestattet werden können, die sowohl alltägliche Urbanität fördern wie auch besondere Events ermöglichen. Es definiert Qualitätsmerkmale sowohl für die Stadträume als auch für die Veranstaltungen, die als Leitlinie für die „Bespielung“ der Dürener Innenstadt dienen sollen. Außerdem werden Empfehlungen zur Möblierung und technischen Ausstattung der öffentlichen Räume getroffen.

Am 12.11.2015 fand zudem ein Innenstadtforum zum Thema „Die Nutzung der zentralen Plätze“ statt. 

 

Downloads