Leitseite > Familie & Bildung > Kindertagesbetreuung > Elternbeiträge

Elternbeiträge

Beitragsfreiheit für Kitas und Tagespflege ab August 2018

Elternbeiträge für Kitas gehören im Stadtgebiet Düren der Vergangenheit an. Nach Beschluss des Stadtrates im Februar 2018 wurde zwischenzeitlich die entsprechende Elternbeitragssatzung geändert und jetzt im Amtsblatt der Stadt veröffentlicht. Die neue Beitragssatzung tritt somit ganz offiziell zum 01.08.2018 in Kraft.

„Damit sind auch die formalen Regelungen für die künftige Beitragsfreiheit erfüllt.“, betont Jugendamtsleiter Ansgar Kieven. Für die Inanspruchnahme eines Kitaplatzes im Stadtgebiet, auch von anderen Trägern, werde daher ab Anfang August 2018 kein Elternbeitrag mehr erhoben. Die Regelung der Beitragsfreiheit gilt auch für die Kindertagespflege.

Elternbeiträge bis Juli 2018

Für die Inanspruchnahme einer Kindertageseinrichtung oder der Kindertagespflege nach dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz) bis 31. Juli 2018 wird durch die Stadt Düren ein öffentlich-rechtlicher Beitrag zum öffentlichen Finanzierungsanteil erhoben.
Die Zahlungspflichtigen haben entsprechend ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit monatlich öffentlich-rechtliche Beiträge zu den Jahresbetriebskosten zu entrichten. Die Höhe der Elternbeiträge ergibt sich aus der aufgeführten Elternbeitragsstaffel.

Elternbeitragsstaffel

Elternbeiträge für den Besuch einer Kindertageseinrichtung und der Inanspruchnahme der Kindertagespflege