Kinderparlament


Das Kinderparlament wird vom Spielpädagogischen Dienst des Jugendamtes der Stadt Düren organisiert. Vorsitzender ist Bürgermeister Paul Larue.

Am Kinderparlament nehmen Vertreter/innen aller Dürener Grundschulen und jeweils zwei Vertreter/innen der Kindergruppen der Jugendheime teil.
Die Schülerinnen und Schüler können ihre Fragen oder Anliegen an die anwesenden Vertreter vom Dürener Service Betrieb, Schulverwaltungs- und Sportamt, Gebäudemanagement, Ordnungsamt, Tiefbau und Grünflächenamt sowie natürlich an den Bürgermeister richten.

Das Kinderparlament tagt zweimal jährlich und dauert mindestens zwei Stunden.

Informationen zum Kinderparlament

Protokoll der Fragen aus den Sitzungen des Kinderparlaments am 20. und 22.01.2015