Leitseite > Familie & Bildung > Pflegefamilien > Formen der Pflege

Formen der Pflege

Es gibt verschiedene Formen der Pflege, die ganz nach Situation des Kindes und der Herkunftsfamilie entschieden werden.

Dauerpflege

Hier ist das Pflegekind für längere Zeit in der Pflegefamilie untergebracht. Diese hilft bei der Verarbeitung der Erlebnisse, gibt dem Kind die Chance, neue positive Erfahrungen zu machen und kooperiert mit der Herkunftsfamilie.
In den meisten Fällen bleibt das Kind für immer in der Pflegefamilie.

Zeitlich befristete Vollzeitpflege

Wenn Eltern/Elternteile für einen begrenzten Zeitraum ihr Kind nicht versorgen können, übernimmt dies die Pflegefamilie. Die Kurzzeitpflege kann mehrere Wochen bis max. vier Monate dauern. Die Beziehung zu der Herkunftsfamilie wird unterstützt. Ziel ist es, für die Kinder schnellstmöglich eine geeignete Perspektive zu entwickeln, sei es die Rückkehr in den elterlichen Haushalt oder in eine andere Lebensform.

zurück