Leitseite
Gruppenformen
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Gruppenformen

Wir betreuen Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung mit einem hohen Angebot an Übermittagsbetreuung. Wir stellen sicher, dass jedes Kind den ganzen Tag mit vertrauten Erziehern/innen verbringen kann. Es gibt klare Strukturen und Rituale im Tagesablauf, die gemeinsam mit den Kindern erarbeitet werden.
Dazu stehen Gruppen- und Nebenraum mit interessenbezogenen Aktionsecken zur Verfügung. Unsere Gruppen arbeiten nach dem Prinzip der Partizipation. Das setzt voraus, dass die Erwachsenen in der Kita Mut, Klarheit, Gelassenheit und Flexibilität brauchen, um die Kinder in möglichst viele Entscheidungsprozesse, die ihre Person betreffen, einzubeziehen und sie an vielem, was das alltägliche Zusammenleben betrifft zu beteiligen. Was nicht bedeutet, dass wir jede Entscheidung mit dem Kind ausdiskutieren, sondern jede/r Erzieher/in prüft ihre/seine Entscheidung daraufhin, ob sie nicht besser (im Hinblick auf die Rechte der Kinder und die Förderung ihrer Entwicklung) unter Beteiligung der Kinder gefällt werden kann.

Unsere Anliegen und Absichten müssen wir genau definieren und das Kind als Akteur seiner Entwichlung sehen. Grundregeln werden mit allen Kindern zusammen festgelegt. So machen sie demokratische Erfahrungen und außerdem gehört es zu ihren Rechten, sich mitzuteilen und mitzubestimmen. Durch Meinungsbildung/Meinungsäußerung verbessern die Kinder ihre Kommunikation, ihr kritisches Denken, ihre Organisations- und Lernkompetenz. Sie machen die Erfahrung, dass sie wirklich etwas verändern können.

Neben Kinderkonferenzen und der Morgenrunde gibt es viele Möglichkeiten, Kinder in Entscheidungsprozesse einzubeziehen. z.B.:

Wickeln
Kinder haben das Recht mit zu entscheiden, wann, wie und von wem sie gewickelt werden.

Mahlzeiten
Kinder köpnnen entscheiden, was und wie viel sie essen.

Aktivitäten
Kinder dürfen ihren Spielort weitestgehend eigenständig wählen und mitentscheiden, an welcher Aktivität sie teilnehmen möchten.

Unsere Beteiligungen am Alltagsgeschehen muss den Kindern Spaß machen. Wichtig ist deshalb, dass wir die Kinder immer wieder motivieren und ihnen eine Vielfalt altersangemessener Methoden des Aushandelns und Mitbestimmens anbieten.

Zurück

 Drucken © Stadt Düren
Unsere Kindertageseinrichtung
Angebote
Elternarbeit

Kontakt

Städt. Kita "City Kids"
Arnoldsweilerstraße 14
52351 Düren
Telefon: 02421 291924
Telefax: 02421 491256
E-Mail senden

Ansprechpartner
Leiterin: Frau Ermis