Leitseite
Dürener Gipfel gegen Kinderarmut
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Dürener Gipfel gegen Kinderarmut

Das Bild zeigt Bürgermeister Paul Larue bei seiner Rede beim 4. Gipfel gegen Kinderarmut.


Viele ehrenamtliche und hauptamtliche Mitbürgerinnen und Mitbürger engagieren sich in der Stadt Düren gemeinsam mit der Stadtverwaltung und der Politik gegen die Folgen von Kinderarmut in Düren. 

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Charity Clubs haben durch unterschiedliche Aktionen Geld gesammelt und gespendet. Dank dieser Hilfe konnten fast 60 Projekte aus den Bereichen Gesundheit und Sport, Kultur und Freizeit sowie Bildung durchgeführt werden. Weit über tausend Kindern wurde so eine vermehrte Teilhabe an den oben genannten Bereichen ermöglicht.

Auf vier "Gipfeln gegen Kinderarmut" haben wir in den letzten Jahren gemeinsam geleistete Arbeit und weiter bestehende Herausforderungen in den Blick genommen und zahlreichen Unterstützern gedankt.

Dokumentationen

 Drucken © Stadt Düren

Kontakt

Frau Ruick
Jugendamt
- Jugendhilfeplanung und Prävention -
City-Karree (5. Etage)
Zimmer 508
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2199
Telefax: 02421 25-2811